COACHINGS

Coaching ist die professionelle Begleitung und Unterstützung bei der Erreichung eines persönlichen Ziels. Im Einzelcoaching arbeite ich gemeinsam mit Ihnen an einer konkreten Herausforderung. Manchmal sind diese Ziele so ambitioniert, dass es mit den «normalen» und bisherigen Strategien nicht zu erreichen ist. Das geht nur durch persönliches Wachstum. Coaching ist dann die psychologische Befähigung, diesen Prozess zielgerichtet zu steuern und erfolgreich ans Ziel zu kommen. Dazu arbeite ich mit folgenden Methoden:

Lösungsorientiertes Coaching (nach Steve de Shazar)
Lösungsorientierung bedeutet, die «positiven Unterschiede» zu erkennen und zu verstärken. Also das, was jetzt vielleicht «noch» nicht oder bereits besser funktioniert und passt und von dem gewünscht wird, es möge in Zukunft in noch stärkerem Masse so sein.

Systemisches Coaching
«Systemisch» leitet sich von «System» ab. Auch wenn dieser Begriff recht sperrig klingt, verweist er doch auf einen sehr fruchtbaren Gedanken, der für systemisches Coaching grundlegend ist. Es hat wenig Sinn, sich beim Coaching nur auf Sie zu konzentrieren. Weitere wichtige Faktoren sind beispielsweise die Organisationsstruktur innerhalb eines Unternehmens oder die Unternehmenskultur, die in ihm herrscht. Aber auch das System Familie ist natürlich von Belang.

Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)
Neuro-linguistisches Programmieren, kurz NLP, ist ein Motivations- und Kommunikationsmodell. Es wurde durch die Analyse sehr erfolgreicher Psychotherapeuten entwickelt und wird heute in den unterschiedlichsten Lebensbereichen, wie Therapie, Verkauf, Führung, Partnerschaft und im Umgang mit Kindern angewendet.

Beim NLP werden gesprächs-, verhaltens-, hypno- und körperorientierte Ansätze zusammengeführt. Dabei wird unser Denken, Fühlen und Verhalten (Neuro) mittels Sprache (Linguistik) systematisch verändert (programmiert).

MIND'S IN MOTION®

Das Alltagscoaching

Das Alltagscoaching bietet Rat und Begleitung, wenn Sie nicht mehr weiterwissen, sich ausgelaugt fühlen. Es bietet die Möglichkeit, Ihnen Wege und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen, wenn Sie unsicher sind, wie Sie Ihre Ziele und Wünsche verwirklichen können. Im Alltagscoaching erhalten Sie freundliche, aber klare Rückmeldungen zu Ihren Themen, die Sie beschäftigen. Das Coaching ist nicht immer angenehm aber es entlastet, unterstützt beim Sortieren und hilft den inneren Schweinehund zu überwinden, um geplante Veränderungen anzupacken.

Die Themen eines Alltagscoachings sind sehr individuell, wie zum Beispiel:

  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Stress und Überlastung im Alltag überwinden
  • Ausgleich und Balance finden
  • Steigerung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauen
  • Bessere Kommunikation zu Ihren Mitmenschen
  • «Nein»-sagen lernen und Konflikte meistern
  • Gespräche beginnen, führen und beenden
  • Bewältigung von Trauer, Angst, Schuldgefühlen, Ärger und Aggressionen
MIND'S IN MOTION®

Das Beziehungscoaching

Viele Menschen fragen sich, ob ihnen ein Beziehungscoaching helfen kann, ihre Liebe zu retten. Sie fragen sich meistens viel zu lange! Bei anhaltenden Konflikten und Problemen ist es eine gute Idee professionelle Unterstützung zu suchen. Diese ist in jedem Bereich sinnvoll und vernünftig, insbesondere bei Herausforderungen in der Beziehung oder Familie. Es ist jedoch auch möglich, dass Sie sich gerade getrennt haben oder viele Jahre als Single unterwegs waren und sich für neues öffnen möchten.

Die Gründe für ein Beziehungscoaching können sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel:

  • Konflikte in der Partnerschaft lösen
  • Familienprobleme angehen und Lösungen finden
  • Unzufriedenheit in der Beziehung
  • Ausbrechen aus dem Teufelskreis endloser Diskussionen und Streitereien
  • Überforderung mit den eigenen Kindern
  • Bindungsangst überwinden
  • Verarbeitung einer Trennung
  • Bedürfnisse besser mitteilen
MIND'S IN MOTION®

Das Berufscoaching

Früher gönnten sich nur Top-Kaderleute einen persönlichen Berater. Sie hatten die Idee von Top-Sportlern entlehnt, die sich von ihren Trainern zu Höchstleistungen anspornen liessen. Inzwischen sind jedoch immer mehr Leute interessiert an einem Berufscoaching. Oft sind es die vielen offenen Fragen, die sich einem mitten im Leben stellen: Wie viel Arbeitszeit darf oder soll es eigentlich sein? Wieso gerate ich immer wieder mit denselben Charakteren und Kollegen aneinander? Diese und viele andere Fragen werden mir regelmässig gestellt und nicht selten treffe ich bei Berufscoachings an Menschen die kurz vor einem Burnout oder dem weniger bekannten Boreout (Zustand ausgesprochener Unterforderung im Arbeitsleben) stehen.

Die Themen beim Berufscoaching sind so individuell wie die Personen selbst, beispielsweise:

  • Unzufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Optimierung meines Zeitmanagements
  • Wichtige Entscheidungen treffen
  • Verbesserung von Führungskompetenz, -qualitäten und -verhalten
  • Vorbereitung auf eine neue Funktion oder (Führungs-)Aufgabe
  • Persönlichkeits- / Potenzialentwicklung
  • Über- oder Unterforderung (Burnout/Boreout) macht sich bemerkbar
  • Bin ich überhaupt im richtigen Job?
MIND'S IN MOTION®

Das Sexualcoaching

Intimität ist ein Zustand tiefster Vertrautheit! Eine Atmosphäre der Vertrautheit ermöglicht es Ihnen endlich gehört und wahrgenommen zu werden. Intimitätscoaching ist Lebenscoaching, das zum Entdecken einer erfüllenden intimen Beziehung mit sich selbst und mit einem Partner bzw. einer Partnerin führt. Sexualität, emotionale Intimität und Liebe spielen dabei eine Rolle.

Dieses sehr persönliche Coaching bietet eine Vielfalt an Themen, zum Beispiel:

  • Überforderung durch die Wünsche oder Ansprüche des Gegenübers
  • Das Feuer neu entfachen und einen zweiten Frühling erleben
  • Mehr Abwechslung in Ihrem Sexualleben
  • Umgang mit mehr oder weniger Intimitätsbedürfnis des Gegenübers
  • Unlust, Schmerzen, Potenzprobleme oder andere Blockaden lösen
  • Selbstliebe zelebrieren und positiven Zugang zur Sexualität entdecken
  • Das eigene erotische Potenzial erkennen
MIND'S IN MOTION®

LGBTIQ* Coaching und Begleitung

Man könnte denken, dass in der heutigen Zeit in unserer Gesellschaft ein offener Umgang mit verschiedenen sexuellen und geschlechtlichen Identitäten stattfindet. Trotzdem fällt es Betroffenen nicht immer leicht zu sich selbst zu stehen. Im Gegenteil, die kleinen Notlügen und Geschichten, die man erfinden muss, um dieses Thema zu umschiffen können sehr belastend sein.

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen in der Vielfalt aller Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen durch Coaching, Beratung und Training. Die Erfahrungen, welche ich machen durfte, berühren mich immer wieder. Nicht zuletzt deshalb, setze ich mich für Diversität in unserer Gesellschaft ein.

Als Coach und Mentor begleite ich Sie engagiert und prozessorientiert und stehe Ihnen unterstützend zur Seite. Ich agiere als Coach, Berater und Trainer.

LGBTIQ* Coaching und Begleitung kann folgendes beinhalten:

  • Standortbestimmung
  • Ressourcen und Resilienz
  • Wie kommuniziere ich wem und was?
  • Konkrete Schritte planen
  • Falls gewünscht ein Miteinbezug von Drittpersonen
  • Mögliche Alternativen (was wenn alles schiefläuft)